GGZ Gebäude- u. Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH

Agentur Zwickau
Angebot des Monats

Keine Bewertungen
Adresse
Parkstr. 4 Stadtplan
Ort
08056  Route Zwickau
Telefonnummer
0375 5301
Fax
0375 530250
E-Mail
Steven.Simmon@ggz.de
Website
Yext Logo

Informationen

GGZ Gebäude- u. Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH ist in der Parkstr. 4 zu finden. Folgendes wird angeboten: Agentur - In Zwickau gibt es noch 8 weitere Agentur. Einen Überblick finden Sie hier.

Keywords Wohnungsunterhehmen, Gebäudegesellchaft, Gästewohnung, sanierte Wohnung, freie Wohnung, Ladenlokale, Häuser, Grundstücksgesellschaft, Gewerbevermietung, Gewerbeobjektverwaltung, Gebäudegesellschaft, Büroräume, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgesellschaft, Immobilienverwaltung, Gewerberäume, Eigentumswohnungen, Wohnungsgenossenschaft, Mietwohnungen, Wohnungen, Wohnungsverwaltung, Wohnungsvermietung, Balkon, Wohnungsverkauf, Eigentumswohnung, Kautionsfrei, Seniorenwohnung, Singlewohnung, Immobilien, Studenten, Mieten, Wohnung, Wohnen, Vermietung.

Bewertungen

Dieser Eintrag wurde noch nicht bewertet:

Ihre Bewertung für GGZ Gebäude- u. Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH

Sterne geben

Öffnungszeiten

Über Uns

  • Die GGZ

    Die GGZ – Kompetenz, Erfahrung und Solidität

    Mit einem Eigenbestand von rund 7.100 Wohnungen ist die GGZ, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadt, der größte Wohnungsanbieter in Zwickau. Darüber hinaus verwaltet das Unternehmen im Auftrag seiner Kunden rund 250 Wohnungen und 23 Wohneigentumsanlagen mit weiteren rund 540 Wohneinheiten. Die GGZ zählt mit einer Gesamtgewerbefläche von ca. 20.000 m² zu den großen Gewerbeanbietern der Stadt und unterstreicht mit 7.000 verkauften Wohnungen, allein in den letzten zehn Jahren, zudem seine Kompetenz im Vertrieb von Immobilien. Zahlreiche Sanierungs- und Instandhaltungsvorhaben machen die GGZ zu einem wichtigen Faktor auf dem Zwickauer Arbeitsmarkt. GGZ steht deshalb nicht nur für „Wohnen in Zwickau“, sondern bis zum heutigen Tag zugleich für Investitionen und Instandhaltungen von rund 449 Mio. Euro, die seit 1994 in die Wohnungsbestände investiert worden sind und mit dazu beigetragen haben, neue Arbeitsplätze zu schaffen und bestehende zu sichern. Mit mehr als 4.952 zurück gebauten Wohnungen stellt sich das Unternehmen dem demographischen Wandel und wirkt aktiv im Stadtumbauprozess mit. Der Ankauf und die Sanierung städtischer Immobilien ist ein weiteres Zeugnis der kommunalen Verantwortung und des Einsatzes für die Stadt Zwickau. Doch Unternehmensgröße und Angebotsvielfalt machen die Qualität des kommunalen Wohnens nicht allein aus. Es sind die fassbaren und konkreten Argumente, die die GGZ zum Anlaufpunkt vieler Wohnungssuchender machen. Dabei spielt es sehr wohl eine Rolle, dass die GGZ ihren eigenen Wohnungsbestand Kautionsfrei anbietet. Auch der umfängliche Havarieservice sorgt dafür, dass kein GGZ-Kunde im Schadensfall ohne Unterstützung da steht – und das gilt selbstverständlich 24h täglich, 365 Tage im Jahr. Und es ist die Sicherheit eines großen und leistungsfähigen Unternehmens mit Sitz in Zwickau, dass viele Kunden als wesentliches Argument anführen, wenn sie nach dem Grund ihrer Mietentscheidung zu Gunsten der GGZ gefragt werden. Die Gebäude- und Grundstücksgesellschaft ist ein Stück Zwickau. Sie ist nicht nur Vermieter und Verwalter, sondern arbeitet aktiv an der Neugestaltung vieler Stadtteile mit. Die GGZ saniert und modernisiert große Zwickauer Wohnungsbestände, schafft Spielplätze und Grünanlagen oder Parkmöglichkeiten. Als Partner und Unterstützer des regionalen Sports, der Bildung und der Kultur werden viele Projekte vom Wohnungsunternehmen gefördert. Aktives Engagement in den Stadtteilen und Quartieren, Übernahme von Verantwortung bei der Stadtentwicklung, Kompetenz und Glaubwürdigkeit bei der Lösung von Aufgaben sorgen für ein vertrauensvolles Verhältnis mit den Bürgern und Entscheidungsträgern der Stadt.

    Link: Die GGZ

  • Maritta Freitag

    Geschäftsführung
  • Claudia Loos

    Prokuristin und Abteilungsleiterin

    Abteilung Hausverwaltung Aufgabenbereiche: Wohnungsvermietung- und Verwaltung, Dienstleistungsbereich Wohneigentums- und Fremdverwaltung, Betriebskostenmanagement, Auftragskoordination

    Link: Claudia Loos

  • Ulrike Demmler

    Prokuristin und Abteilungsleiterin

    Abteilung Technik Aufgabenbereiche: bautechnische Instandhaltung, Haustechnik, Neubau, Sanierung

    Link: Ulrike Demmler

  • Dr. Heike Pfropper-von Ganski

    Abteilungsleiterin

    Abteilung Controlling / Organisation Aufgabenbereiche: Controlling, EDV, Allgemeine Verwaltung, Personal

    Link: Dr. Heike Pfropper-von Ganski

  • Matthias Engel

    Abteilungsleiter

    Abteilung Rechnungswesen Aufgabenbereiche: Rechnungswesen, Darlehensverwaltung, Mahn- und Klagewesen

    Link: Matthias Engel

  • Steven Simmon

    Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

    Link: Steven Simmon

Leistungen

  • Wohneigentumsverwaltung

    Alles unter einem Dach Eigentümergemeinschaften stellen oft eine besondere Herausforderung dar. Interessen und Vorstellungen aller Miteigentümer müssen in Übereinkunft gebracht werden. Die professionelle Führung durch qualifizierte Immobilien kaufleute hilft hier, langfristig zielgerichtete Entscheidungen zu treffen. Spezielle Leistungen der Wohneigentumsverwaltung: Die Vorteile im Überblick - regionale Präsenz vor Ort - Abwicklung Zahlungsverkehr - Hausgeldabrechnung - Erstellung Wirtschaftsplan - Termingerechte Einberufung und Durchführung der Eigentümerversammlung - Überwachung aller Verträge der Gemeinschaft - Technische Betreuung des Gemeinschaftseigentums Gern unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot.

    Link: Wohneigentumsverwaltung

  • Hausverwaltung

    Sicher, vertrauensvoll und umfangreich Mit langjähriger Erfahrung auf dem Wohnungsmarkt sind wir die Hausverwaltung, die Ihnen in allen Fragen der Wohnungswirtschaft mit Rat und Tat zur Seite steht. In einem ausführlichen Beratungsgespräch klären wir vorab alle Fragen rund um die Verwaltung Ihrer Immobilie. Unsere Leistungen: - Kompetente Ansprechpartner für Immobilieneigentümer und deren Wohnungs- und Gewerbemieter: Vertragsänderung, Hausordnung, Mängelmeldungen, Kündigung, Wohnungsabnahme, usw. - Liegenschaftsverwaltung unter Berücksichtigung aktueller Gesetzgebung - Bewirtschaftung des Objektes z. B. Nutzung Großkundenvertrag für Gebäudeversicherung - Abrechnung von Betriebs- und Heizkosten sowie deren Anpassung gegenüber den Mietern - Ansprechpartner gegenüber Behörden und Versorgern - Überwachung des Mietpreisniveaus - vertragliche Vereinbarungen für Mieterhöhungen inkl. Umsetzung - Neuvermietung durch unser Vermietungsteam - Buchhalterische Verwaltung - Mietinkasso, kompletter Zahlungsverkehr, Hausabrechnung für Sie als Eigentümer - Technische Verwaltung - Instandsetzung / Instandhaltung, Objektbegehungen, 24-h-Störungsdienst, usw. Gern unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot.

    Link: Hausverwaltung

  • Verkauf

    Verkaufsangebote der GGZ - Übersicht Die GGZ verkauft im Rahmen der Bestandsplanung sanierte Eigentumswohnungen und Grundstücke. Gern vereinbaren wir Besichtigungstermine zur Inaugenscheinnahme der jeweiligen Angebote. Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an: Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH (GGZ) Abteilung Hausverwaltung, Claudia Loos Telefon: 0375 - 530 300 E-Mail : claudia.loos@ggz.de

    Link: Verkauf

  • Gewerbe

    Gewerbeangebote der GGZ Unser Unternehmen zählt mit einer Gesamtgewerbefläche von ca. 20.000 m² zu den großen Gewerberaumanbietern der Stadt Zwickau. In vielen Stadtteilen bieten wir Gewerberäume zur unterschiedlichsten Nutzung, in unterschiedlichen Ausbaustufen, zu fairen Konditionen und verhandelbaren Verträgen. Egal ob Laden, Lager, Bürofläche, Praxisräume oder Flächen zur gastronomischen Nutzung – bei uns haben Sie eine große Auswahl. Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an: Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH (GGZ) Abteilung Vermietung, Frau Schwarzer Telefon: 0375 - 530 330 E-Mail: vermietung@ggz.de

    Link: Gewerbe

  • Frische WG-Zimmer

    Ideal für Studenten & junge Leute! Das Gebäude in der Parkstraße befindet sich unmittelbar am Gelände des Schwanenteich-Areals und ist idyllisch gelegen. Möglichkeiten zum Einkaufen gibt es ebenso in direkter Nähe wie die Anbindung an die Zentralhaltestelle für Bus und Bahn. Die Innenstadt sowie der Bahnhof sind bequem in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. In dem Gebäude befinden sich 6 Wohnungen: - Diese sind aufgeteilt in eine 2er, zwei 3er und drei 4er WGs, die jetzt alle neu vermietet werden. Die 2er/3er WGs sind zwischen 54 m² und 60 m² groß und die 4er WGs zwischen 75 m² und 80 m. - Die Größe der einzelnen Räume liegt zwischen 9 m² und 16 m². - Preislich variieren die Zimmer je nach Größe und Ausstattung. Sie liegen ca. bei 175,00 € bis 225,00 € Pauschalmiete inkl. Nebenkosten und Strom. - In jeder Wohnung ist eine Einbauküche vorhanden und die Bäder sind alle mit Fenster sowie Dusche ausgestattet.

    Link: Frische WG-Zimmer

  • Wohungssuche

    Gesucht wird eine Mietwohnung: Bitte füllen Sie unser Formular aus

    Link: Wohungssuche

  • Junges Wohnen

    Die eigenen vier Wände Machst du ne Lehre? Oder fängst gerade ein Studium an? Endlich 18 geworden? Und du hast keine Lust mehr „oben bei Mutti“ zu wohnen? Nicht immer findest du gleich ne tolle Wohnung. Oder nicht zu fairen Preisen – als Azubi oder Student. Ja, Wohnungssuche kann nervtötend sein. Wir bieten dir eine Wohnung, die mit deiner Preisklasse vereinbar ist! Lass deinen Traum von der ersten eigenen Wohnung wahr werden. Ankommen im Leben. In deinem Leben.

    Link: Junges Wohnen

  • Senioren

    Speziell für Senioren und Menschen mit Behinderung Die GGZ hält für Senioren und Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen ein umfangreiches Wohnungsangebot bereit. In den Stadtteilen Neuplanitz und Eckersbach stehen hochwertige sanierte 1- und 2-Raum-Wohnungen zur Verfügung. Unabhängig von den Betreuungsverträgen mit den sozialen Trägern der Einrichtungen werden alle Mietverträge mit den Bewohnern direkt abgeschlossen. Somit hat jeder Mieter die Möglichkeit, entsprechend der angebotenen Serviceleistungen, für sich zu entscheiden, welche Dienste er wünscht und in Anspruch nehmen will.

    Link: Senioren

  • Parken

    Neue Bleibe für Ihr geliebtes Auto gesucht? Das Verkehrsaufkommen auf den Straßen wird immer größer. Der Zweitwagen ist längst keine Seltenheit mehr. Somit wird auch das Parken immer mehr zum Problem. Für eine stetig wachsende Anzahl an Fahrzeugen und dem Aspekt, relativ schnell zu seinem abgestellten Auto zu gelangen, bietet die GGZ in vielen Stadtteilen praktische Alternativen: Zum Beispiel im Parkhaus „Linie 13“ in Neuplanitz. Schließt man dort einen Jahresvertrag ab, so steht das Auto in den ersten sechs Monaten geschützt und trocken zu einem Monatspreis ab 10,00 €. Mit weniger als zehn Euro kommt man in Eckersbach aus, wenn man sein Gefährt auf dem ehemaligen Sportplatz am Baikonurweg parken möchte. Auf der mit einer Schrankenanlage geschützten Parkfläche vermieten wir den PKW-Stellplatz für 9,90 € pro Monat. Für Angebote nutzen Sie bitte unsere Datenbank.

    Link: Parken

  • Wohnen am Schlobigpark

    Zentrumsnahes Wohnen mit Blick ins Grüne, Parkanlage vor der Haustür und moderne Grundrisse zeichnen das neue Bauprojekt der Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH aus. Wir errichten in der Max-Pechstein-Straße ein modernes Mehrfamilienhaus mit 28 hochwertigen 3- und 4-Raumwohnungen. Die Wohnetagen der Gebäude werden zentral über ein natürlich belichtetes Treppenhaus mit Aufzug im Gebäudeinneren erschlossen. Auf jeder Etage befinden sich jeweils 2 Wohnungen. Jede Wohnung setzt sich aus einem Wohnbereich, einer Küche, einem großzügigen Bad, einem Abstellraum und den nach Wohnungsgröße entsprechenden Schlafräumen zusammen. Außerdem erhält jede Wohnung einen großen Balkon, der je nach Lage (an der Küche oder am Wohnzimmer) zur Straße oder zum Schlobigpark ausgerichtet ist. Die Mietkosten liegen zwischen 8,70 und 9,20 EUR/m2 Kaltmiete. Hinzu kommt eine Nebenkostenvorauszahlung von 2,50 EUR/m2. Die Wohnumgebung ist ein durch die Gründerzeit geprägtes Gebiet mit drei- und viergeschossigen Bürgerhäuser. Darunter befinden sich auch zahlreiche Kulturdenkmale, der benachbarte Komplex des Johannisbades in Verbindung mit dem Schlobigpark bietet zudem einen hohen Erholungswert. Viele Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt, eine hervorragende Verkehrsanbindung und die Nähe zu zahlreichen kulturellen Einrichtungen stärken den Wert dieser Wohnlage.

    Link: Wohnen am Schlobigpark

  • Wohnanlage Mariengarten

    Beste Lebensqualität, auch im Alter Wenn angesichts von Alter und Behinderung die Bewältigung des Alltags schwieriger wird, stehen viele Menschen vor der Frage: Lassen sich die notwendigen Hilfen auch innerhalb der eigenen vier Wände organisieren? Wem der Erhalt von Lebensqualität in selbstbestimmter Umgebung besonders am Herzen liegt, dem bieten wir mit der Wohnanlage Mariengarten genau das Richtige. - Wohnen und leben Sie gemütlich und selbstständig, wie es Ihnen gefällt. - Wir sichern Ihnen eine verlässliche und individuelle Beratung sowie Betreuung in freundlicher und herzlicher Atmosphäre. Pflegende Angehörige werden entlastet. - Genießen Sie das soziale Umfeld und viele Freizeitmöglichkeiten. - Die umfassende optimale Versorgung wird durch unser betriebliches Netzwerk und der Zusammenarbeit mit weiteren kompetenten Partnern gesichert.

    Link: Wohnanlage Mariengarten

  • Eckersbach

    Eckersbach mit Auerbach Im Vermietungsbezirk Ost, dem Dach von Zwickau, leben derzeit mehr als 12.000 Menschen auf einer Fläche von mehr als 300 ha. Gegenwärtig gehören der GGZ in diesem Wohngebiet ca. 3.200 Wohnungen, wovon ca. 65 % in den vergangenen Jahren saniert und modernisiert wurden. Wohneigentumsanlagen wie die Auerbacher Süd-Salutstraße oder der Eckersbacher Sputnikweg zeugen vom Leben und der Akzeptanz dieser Gegend. Große Sanierungsaktivitäten in den Gebieten E2 bis E4 lassen die einstigen tristen Plattenbauten in neuem Glanz erstrahlen. Mobilität ist kein Problem. Die City ist mit der Straßenbahn oder dem PKW in wenigen Minuten zu erreichen. Auch die wirtschaftlichen und sportlichen Möglichkeiten beweisen, dass es sich in Eckersbach wohnen lässt. So bietet das neu sanierte ehemalige Versorgungszentrum Kosmos umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten und ergänzt das Sortiment des Kauflandes an der Äußeren Dresdner Straße. Sportvereine wie der VfB Eckersbach locken alte und junge Kicker auf den grünen Rasen und die Rollstuhlbasketballer des RSC freuen sich über jeden Zuschauer bei den Punktspielen in der 1. Bundesliga. Neben Schulen und Kindergärten organisieren Vereine und Verbände ein gutes Freizeitangebot für Kids und Jugendliche. Der Stadtteilpark an der Komarowstraße lädt zur Entspannung ein.

    Link: Eckersbach

  • Zentrum

    Die Zwickauer Innenstadt Das Zentrum von Zwickau gehört zum Vermietungsbezirk Mitte. Die ca. 40 ha große Fläche der Zwickauer City innerhalb des Dr.-Friedrichs-Ringes bewohnen ca. 3.100 Zwickauer. Im Bestand der GGZ befinden sich hierbei ca. 600 Wohneinheiten die sich neben Objekten in der Hauptstraße überwiegend in den Plattenbauten des Bebauungsgebietes "Alter Steinweg" wiederfinden. Die Wohngebäude erstrahlen vollständig im neuen Gewand und lassen die historische Altstadt und die individuelle Neubebauung harmonisch zusammenwachsen. Neben umfangreichen komplexen Erneuerungsarbeiten im gesamten Wohnungsbestand der Innenstadt, waren uns ebenso auch gestalterische Elemente wichtig um auch auf diese Art unsere City aufzuwerten. Besondere Fassadengestaltungen an Hochhäusern am Alten Steinweg und an der Katharinenstraße sind somit Markenzeichen unserer Wohnungsgesellschaft geworden. Die GGZ unterhält PKW-Mietstellplätze im Innenhof Nicolaistraße und an der Katharinenstraße. Neben der Nutzung der Parkhäuser steht jedem Bewohner der City gegen Gebühr ein Anwohnerausweis zu, der das Parken in speziell dafür ausgewiesenen Flächen, direkt vor den entsprechenden Wohngebäuden, ermöglicht. Neben den Zwickau Arkaden müssen die weiteren günstigen Einkaufsmöglichkeiten der Innenstadt auf Grund ihrer Vielzahl keine weitere Erwähnung finden. Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung durch Straßenbahn und Regiosprinter ist die Innenstadt gut zu erreichen und auch von der City aus kann viel unternommen werden. Gymnasien, Grund- und Mittelschulen sind zu Fuß erreichbar. Ein Ärztehaus sorgt für solide medizinische Versorgung. Das Schwanenteichgelände ermöglicht Ruhe und Entspannung direkt vor der Haustüre. Stadthalle, Theater, Schumannhaus oder Gasometer laden zu kulturellen Veranstaltungen ein.

    Link: Zentrum

  • Neuplanitz

    Neuplanitz gehört zum Vermietungsbezirk Süd und ist das Zuhause von mehr als 10.000 Zwickauer Bürgern. Am 28. April 1973 erfolgte die Grundsteinlegung für diesen neuen Stadtteil. Auf einer Fläche von ca. 100 ha wurden bis 1982 8.440 fern beheizte, überwiegend 5- und 6- sowie wenige 11-geschossige Gebäude errichtet. Die GGZ besitzt hier und im angrenzenden Niederplanitz insgesamt ca. 1800 Wohnungen. Viele dieser Wohnungen sind saniert oder teilsaniert. Speziell zugeschnittene Wohnungsangebote für ältere Bürger werden ín der Zaanstadter Straße angeboten. In der Wohnanlage wird in Zusammenarbeit mit dem ASB "Betreutes Wohnen" angeboten. Auch für Bürger mit einem körperlichen Handicap stehen geeignete Wohnungen zur Verfügung. Unsere älteren Mitbürger fühlen sich wohl in den neu sanierten altersgerechten Wohnanlagen und erleben neben wirtschaftlicher Selbständigkeit, Betreuung und Fürsorge. Im 1999 errichteten Parkhaus "Linie 13" welches mit 290 Stellplätzen zur Verbesserung der Parkplatzsituation beigetragen hat, kann auch Ihr PKW ein sicheres Plätzchen finden. In den zwei Versorgungszentren "Baikal" und "Freundschaft" finden Sie alles, was Sie zum täglichen Leben brauchen. In der medizinischen Betreuung steht Neuplanitz anderen Stadtteilen in nichts nach. Gleiches trifft auch für die Bildung unserer Kinder zu. Schulen und Kindergärten sind direkt im Wohngebiet präsent und im Sportverein Motor Süd bolzen über 270 Neuplanitzer Kinder mindestens zweimal wöchentlich auf einem neuen Kunstrasenplatz. Die Zwickauer Handballclubs ZHC und BSV freuen sich über neue Mitstreiter und natürlich über Zuschauer, wenn in der Großturnhalle Punktspiele ausgetragen werden. Im Sommer lockt das nahe gelegene Strandbad Planitz zum Verweilen und ganzjährig der Stadtteilpark zum spazieren gehen. Eine Umgehungsstraße, die neu errichtete Straßenbahnanbindung und konzentrierte Rückbaumaßnahmen von nicht mehr benötigtem Wohnraum, haben den Neuplanitzern in den letzten Jahren entscheidende Verbesserungen der Wohn- und Lebensqualität gebracht.

    Link: Neuplanitz

  • Marienthal

    Marienthal gehört zum Vermietungsbereich West. Rund 16.500 Menschen sind hier zu Hause, wenn man die Westvorstadt und den Ortsteil Brand dazurechnet. Auf einem Areal von ca. 1.000 ha befindet sich einer der schönsten Stadtteile Zwickaus. Großgrün und Freiflächen zwischen den Wohnblöcken lassen das Großstadtklima vergessen. Ein gepflegtes Wohnumfeld gibt den Wohnanlagen einen parkähnlichen Charakter. Unsere Gesellschaft besitzt an diesem Standort ca. 1.800 Wohnungen. Alle Wohnungen in Marienthal sind modernisiert. Jede Wohnung verfügt über Küche und Bad mit Fenster und ist an ein modernes Heizsystem angeschlossen. Eine Vielzahl von Wohnungen haben Balkon und Pkw-Stellplatz. Neben der Anmietung von saniertem Wohnraum bestand in den vergangenen Jahren auch die Möglichkeit des Kaufes von umfangreich modernisierten Eigentumswohnungen. Zu jeder Jahreszeit lädt der nahe gelegene Stadtpark zu einem Spaziergang vom Windberg bis nach Weißenborn ein. Der Sportverein ESV - Lok bietet für jede Altersgruppe und für jede Sportart ein umfangreiches sportliches Betätigungsfeld an. Hier können sich die Kids nach dem Unterricht in der Grundschule am Windberg oder nach dem Kindergarten (fünf Kindergärten, Horte und Kindertagesstätten) in unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren. Einkaufsmöglichkeiten bieten unter anderem das Kaufland Warenhaus Steinpleis, der Supermarkt Kaufland an der Hofer Straße, sowie einige Discount-Märkte entlang der Marienthaler Straße. Durch das Städtisches Klinikum Heinrich-Braun und die Paracelsus-Klinik ist die medizinische Betreuung in diesem Stadtteil direkt vor der Haustür. Als kulturelle Einrichtungen bietet unter anderem das Kinderfreizeitzentrum Marienthal gute Freizeitmöglichkeiten. In den vergangenen Jahren etablierte sich im Zwickauer Westen eine aktive Zusammenarbeit unter den Gewerbetreibenden, die in verschiedenen Veranstaltungen mündet und das Gebiet für Selbstständige zunehmend interessanter gestaltet.

    Link: Marienthal

  • Pölbitz und die Nordvorstadt

    Zum Vermietungsbezirk Nord gehören der Stadtteil Pölbitz und die gesamte Nordvorstadt. Dieses Areal ohne Weißenborn und die Randgemeinden wie Mosel, Crossen usw. wird von ca. 10.500 Menschen bewohnt. Die GGZ verwaltet in diesem Stadtteil im Auftrag seiner Kunden Wohnungen und Wohneigentumsanlagen. Der Stadtteil Pölbitz erlebte in den letzten Jahren einen großen Aufschwung, der nach reger Bautätigkeit und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in deutlichem Zuzug der Zwickauer in diese nördliche Wohngegend abzulesen ist. Zahlreiche modernisierte Jugendstilgebäude und denkmalgeschützte Immobilien prägen heute das Bild von Pölbitz. Der Stadtteil Pölbitz verfügt mit der Straßenbahn, einem eigenen Haltepunkt der Bahn-AG und einer direkten Autobahnanbindung über eine sehr gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Als kulturelles Kleinod ist das "Konzert- und Ballhaus Neue Welt" mit dem größten Terrassensaal Sachsens zu nennen. Ein großes Einkaufscenter an der Schubertstraße bietet gute Shoppingmöglichkeiten und das 04-Freibad lädt in den Sommermonaten und das Johannisbad ganzjährig zum baden, schwimmen und planschen ein. Mehrere Gartenanlagen bieten den Bewohnern Erholung und Entspannung in unmittelbarer Wohnnähe.

    Link: Pölbitz und die Nordvorstadt

Branchen

Agentur
03755301 0375-5301 +493755301

Stadtplan Parkstr. 4

Loading map...